Willkommen auf der Seite der Goethe-Realschule Löhne
 
GRS

Förderverein 

Der Vorstand des Fördervereins unserer Schule besteht derzeit aus:

Claudia Zeibig (1. Vorsitzende):
c.zeibig@ewe.net
 
Claudia Stühmeier (2. Vorsitzende)
 
Andrea Lichte (Kasse)



 




Marcel Moßwinkel(Schriftführer):  

mmosswinkel@sparkasse-herford.de   






Der Förderverein der GRS unterstützt u.a. folgende Projekte finanziell:

- Fahrt zur Ökostation Bustedt (Jg. 5)

- Fahrt zum Abschluss der Erprobungsstufe (Jg. 6)

- Theater: Suchtprävention (Jg. 7 und 8)

- Berufswahlvorbereitung (Jg. 9)

- Abschlussfeier (Jg. 10)

- Schuljahresplaner

In diesen Projekten werden alle Schüler finanzielle unterstützt. Aus diesem Grund ist die Mitgliedschaft aller Eltern und Erziehungsberechtigten im Förderverein wünschenswert.



wichtige Dokumente

Beitrittserklärung

Antrag auf finanzielle Unterstützung durch den Förderverein


Interview mit Heike Luchtmeier (November 2015)

Heike Luchtmeier ist neue Vorsitzende des Fördervereins. Im Interview stellt sie ihre Aufgabenbereiche kurz vor.

Frau Luchtmeier, vor einigen Monaten haben Sie die Aufgabe als Vorsitzende des Fördervereins übernommen. Warum stellen Sie sich für dieses Amt zur Verfügung?

Die Kinder der ehemaligen Vorstandsmitglieder haben im Sommer die Schule verlassen, weshalb ein neues Team gesucht wurde. Ich habe mich zur Verfügung gestellt, weil ich es wichtig finde, die Kinder in der Schule zu begleiten. Außerdem war ich immer ehrenamtlich engagiert, auch in der Grundschule. Die Arbeit für den Förderverein ist zudem sehr sinnvoll.

Ist das neue Team bereits akiv geworden?

Ja, wir haben bereits eine Fördervereinssitzung durchgeführt und mit Frau Goldstein über mögliche Aktivitäten und Ziele gesprochen. Zudem grillen wir beim Elternsprechtag.

Welche Ziele wollen Sie mit ihren Vorstandskollegen umsetzen?

Der ehemalige Vorstand hat tolle Aufbauarbeit geleistet und viele Aktionen begründet. Diese wollen wir zunächst einmal weiterführen. Ausbauen wollen wir den Bereich der Schulkleidung. Diese soll demnächst auch auf der Homepage angeboten werden. Dort werden wir unser Team demnächst auch vorstellen. Uns fehlt allerdings noch ein gemeinsames Foto.